Faszination Seidenstraße

SEIDENSTRASSE – Dieses Wort hat einen ganz besonderen Klang. Es weckt Erinnerungen an längst vergangene Zeiten, als schwerbeladene Karawanen unter Lebensgefahr wertvolle Waren und neues Gedankengut von Asien nach Europa transportierten.

Wandeln Sie auf den Spuren Marco Polos und begleiten Sie den Reisefotografen Rudolf Gossenreiter in die ungebändigte, berauschend schöne Natur Zentralasiens mit ihren unendlichen Weiten und wilden Gebirgen. Erleben Sie eine packende Live-Reportage mit eindrucksvollen Bildern und Videos einer abenteuerlichen Reise, die in den Bergen Nordpakistans beginnt, wo der Soziologe eine Schule gebaut und im Juli 2012 eröffnet hat. Entlang schneebedeckter Bergriesen reist er durch das „Tal des Blutes“ zum berühmten Sonntagsmarkt nach Kashgar in China.

Von Kashgar führt die Reise weiter durch die gebirgigen Länder Kirgistan und Tadschikistan, wo für viele Menschen das Glück immer noch auf den Rücken ihrer feurigen Pferde und in ihren kreisrunden Jurten zu finden ist. Lassen Sie sich schließlich von der Schönheit und dem Charme der sagenumwobenen Städte Samarkand, Buchara und Khiwa verzaubern, die mit ihren prächtigen Bauten und uralten Kulturschätzen an wundersame Geschichten aus 1001 Nacht erinnern und das Herz jedes Besuchers höher schlagen lassen!

Weitere Informationen über die Schule in Pakistan und die Arbeit des Vereins "Bildung für Pakistan" unter

www.bildung-fuer-pakistan.at

Veranstaltungsort und Adresse

Sportrestaurant Waldenstein, Waldenstein 100, 3961 Waldenstein, Österreich

    20. März 2013

  • Mi
    20.03.2013
    19:30

Faszination Seidenstraße

Diese Veranstaltung in Waldenstein wurde von Shambhala veröffentlicht. Faszination Seidenstraße ist den Rubriken Vortrag und Bildung & Information zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Mi
25. Jän
20:15
Theaterhaus
Sa
4. Feb
20:15
Hoftheater Baienfurt
Sa
10. Jun
19:30
Rathaus Markkleeberg
Sa
11. Feb
19:30
PZ-KulturRaum
Do
26. Jän
19:00
Deutsches Primatenzentrum GmbH
Fr
28. Apr
20:00
Alte Seminarturnhalle
So
12. Feb
16:00
Dominikanerkloster Prenzlau
Sa
18. Feb
20:00
Fürstbischöfliches Opernhaus Passau
Sa
3. Dez
20:15
Bockshorn