SEMINAR „DIE ANGST ALS WEGBEREITER DES ÜBELS“

    Juli 2024 - Dezember 2024

  • Mi
    24.Jul
    10:00
  • Di
    20.Aug
    10:00
  • Do
    19.Sep
    10:00
  • Mi
    23.Okt
    10:00
  • Mi
    20.Nov
    10:00
  • Mi
    18.Dez
    10:00

SEMINAR „DIE ANGST ALS WEGBEREITER DES ÜBELS“

Bei diesem transformationsfördernden Seminar wird im Detail bewusst gemacht, auf welche subliminale Art und Weise Grundangst entsteht und sich dadurch unweigerlich Nischenängste formieren. Zukunftsangst, Versagensangst, Erwartungsangst, Angst in der Partnerschaft usw. lassen sich aus Sicht der PSI-Forschung erklären, analysieren und dadurch objektivieren. Dieses transformationsfördernde Seminar ist die perfekte Auszeit für gestresste bzw. angstgeplagte Menschen. Wir zeigen Ihnen Methoden und Maßnahmen, wie und wodurch Sie beständig gelassener und stressresistenter werden können.

Erkenntnisse aus der PSI-Forschung verhelfen Ihnen zu einem neuen Bewusstsein in der Begegnung mit Angst.

Mit all den Erkenntnissen, die uns aus der parapsychologischen Ursachenforschung vorliegen, können wir die Ursachen analysieren und können dabei geistige und emotionale Bereiche unter die Lupe nehmen, die dem Menschen bisher so gar nicht bewusst waren, dass diese zu den auslösenden Faktoren gehören. Bleiben diese Faktoren feinstofflicher Natur weiterhin unbelichtet (weil unbedacht), wird der Mensch über kurz oder lang immer wieder in destruktiven Gefühlslagen landen, da latent unterschwellig auf einen Einfluss nehmende Faktoren zum Bestimmenden werden: Dort wo Unsicherheit vorherrscht, tritt die Angst aus ihrem Schatten und ist in der Lage, sich in sämtlichen Arten zu manifestieren.

Die Angst als Wegbereiter des Übels:
- in die Krankheit
- zwischenmenschliches Fehlverhalten
- Konflikte
- innerer Nöte, Verzweiflung, Frust
- wirtschaftliche Probleme
- Misserfolge, Versagen
- Enttäuschung, Schuldgefühle
- Isolation, Vereinsamung
- ...

Der, der in Angst lebt, hat keine gesunde Zukunft.

Angst ist der Schlüssel zum Misserfolg. Dabei steuern und beeinflussen unbewusste sowie bewusste Ängste das Verhalten des Menschen und forcieren gleichzeitig die Befürchtungen, sodass das Übel - über das Resonanzgesetz von Ursache und Wirkung - förmlich herangeholt wird. Viele potenzierte Menschen werden durch unterschwellig einflussnehmende Faktoren in ihren Vorhaben immer wieder ausgebremst. Man muss nicht offensichtlich ein sogenannter Angsthase oder Schwarzmaler sein, damit man sich diesem Thema stellt, sondern vielmehr lohnt es sich im generellen sich ein Wissen anzueignen, was alles - nicht sichtbares, aber dennoch vorherrschendes - auf meine Gedanken- und Gefühlswelt Einfluss nimmt und wie es sich in Folge in inneren Prozessen fortsetzt.

Dieses Seminar empfiehlt sich allen Menschen, die nicht weiterhin durch kollektiv verschränkte (Angst-)Energien sich blockieren bzw. sich in ihren Vorhaben aufhalten lassen wollen. Die PSI-Forschung liefert die entscheidenden Hinweise, es möglich machen zu können, Angst in der Funktionalität zu verstehen lernen. Nur durch Bewusstmachung der Umstände zur Angst bzw. was zur Angst führt, lässt sich auch die Angst auf Sicht nehmen.

In unserer Arbeit ist es immer wieder ein wunderbares Geschenk, wenn man sieht, wie sich durch Erkenntnisse Menschen von belastenden Faktoren befreien können. Um es mit den Worten von Parapsychologen / PSI-Forscher Willi Robé auf den Punkt zu bringen:
"Nimm den Leuten die Angst und sie können sich gesund entwickeln!"

In diesem Sinne ist unsere Bewusstseinsarbeit aufgebaut. Es liegt nicht in unserer Aufgabe Heilversprechen zu geben, sondern vielmehr neues Wissen zu schaffen, welches es den Betroffenen möglich macht - erstmalig ein versachlichtes Befinden über bisher Geschehenes einnehmen zu können.

Sie werden staunen, was sich durch Wissen über feinstoffliche Gesetzmäßigkeiten in Verbindung mit Induzierung der PSI-Resonanz-Methode alles verändern und beheben lassen kann.

Termin: Dieses Seminar kann als Einzelseminar gebucht werden. Der Termin kann individuell mit Ihnen vereinbart werden. Auf Wunsch kann dieser auch online stattfinden.

Sie möchten mehr darüber erfahren?

Ich berate Sie gerne und freue mich über Ihre Nachricht bzw. Kontaktaufnahme!

Larissa Gomez
Spirit-Wellness®-Vertreter i.A.
☏ +43 (0)664 7503 8906
✉ gomez.larissa@hotmail.com

Veranstaltungsort und Adresse

HAPPY - FUTURE Spirit-Wellness OG, Rudigierstraße 1, 4020 Linz, Österreich

SEMINAR „DIE ANGST ALS WEGBEREITER DES ÜBELS“

Diese Veranstaltung in Linz (Innenstadt) wurde von HAPPY-FUTURE-SPIRIT-WELLNESS veröffentlicht. SEMINAR „DIE ANGST ALS WEGBEREITER DES ÜBELS“ ist den Rubriken Seminar, HAPPY - FUTURE, Persönlichkeitsentwicklung, Angst, Potential und Anmeldung erforderlich zugeordnet.

Weitere Veranstaltungen

Fr
8. Nov
20:00
6 Termine Angst
Altes Schauspielhaus
Do
1. Aug
20:00
E-Werk Kulturzentrum
So
27. Apr
19:00
Bontekai Wilhelmshaven
So
11. Aug
17:30
Altes Kino Theater Plau am See
Sa
16. Nov
11:00
bosco Bürger- und Kulturhaus